Pro Lebensfreude

Über 80 Rezepte sollen Gesundheit und Lebensfreude wieder zurück ins Leben holen

0

„Mit rund 150.000 Neuerkrankungen pro Jahr sind Brust- und Prostatakrebs in Deutschland und Österreich die mit Abstand häufigsten Tumorerkrankungen“, sagt Claudia Petru, Vorsitzende der Frauen- und Brustkrebshilfe Österreichs.

Beide Krebsarten seien eng mit dem Hormonhaushalt verbunden, weshalb sich fast die gleichen Ernährungsmaßnahmen fördernd auf den Gesundheitszustand auswirkten. „Kochen gegen Krebs“ fokussiert besonders empfohlene Lebensmitteln, darunter Gewürze, Nüsse sowie Obst- und Gemüsesorten. Auch wird Kohlenhydraten und Zucker ein eigenes Kapitel gewidmet, ebenso wie tierischem Eiweiß.

Die richtige Ernährung könne Nebenwirkungen einer Krebstherapie wie Übelkeit, Verdauungsprobleme oder Mundtrockenheit bekämpfen und lindern, so die Diätologin Petru.

Mit der richtigen Auswahl an Lebensmitteln, so die Autorin weiter, würde das Immunsystem gestärkt und dem geschwächten Körper die nötige Energie zugeführt. Über 80 Rezepte sollen Gesundheit und Lebensfreude wieder zurück ins Leben holen.

Claudia Petru, Kochen gegen Krebs: Ernährung bei Brust- oder Prostatakrebs, 
Leopold Stocker Verlag, Graz, Österreich 2016, ISBN 978-3-7020-1634-0, Preis: 19.90 Euro,
www.stocker-verlag.com

Teile.