Ausstellung der Geschichtswerkstatt: Würzburgs Gesundheitswesen ab Mitte des 19. Jahrhunderts

0
Lade Karte ...

Datum/Zeit
01.03.2019 - 28.03.2019
0:00

Veranstaltungsort
Rathaus Würzburg, Oberes Foyer


In ihrer traditionellen Ausstellung rund um den 16. März zeigt die Geschichtswerkstatt im Verschönerungsverein in diesem Jahr die Geschichte des Würzburger Gesundheitswesens ab Mitte des 19. Jahrhunderts. Gezeigt werden im Oberen Foyer des Rathauses Würzburg Aufnahmen von Krankenhäusern und Kliniken in Würzburg, die einen chronologischen Überblick über die wichtigsten Gesundheitseinrichtungen geben.

Eine lückenlose Dokumentation wird nicht gegeben, stattdessen wird die Patientenversorgung und Unterbringung sowohl in Friedens- als auch in Kriegszeiten dargestellt, wie beim Luftangriff vom 16. März 1945. Die Rettungsdienste wurden ebenfalls berücksichtigt. Auch das Institut für Medizingeschichte stellte Abbildungen außergewöhnlicher Fotos, Drucke und Objekte zur Verfügung.

Bürgermeister Dr. Adolf Bauer eröffnet die Ausstellung am Freitag, 1. März,um 14 Uhr im Oberen Foyer des Rathauses. Zu sehen sind die Bilder bis Donnerstag, 28. März 2019.

Teile.