Wählen Sie die 115!

Kompetente Auskunft rund um das Thema Pflege

0

Foto: ©pixabay

Wer Fragen zum Pflegegeld, zu Pflegehilfsmitteln, zum altersgerechten Wohnen oder zu Leistungen der Hilfe zur Pflege hat, greift zum Telefonhörer und wählt die 115: Unter dieser bundesweit einheitlichen Behördennummer gibt es kompetente Auskunft rund um das Thema Pflege.

Aber auch andere Behördenanliegen wie zum Beispiel die Zulassung eines neuen Autos oder die Beantragung von BAföG können hier zu 65 Prozent direkt beim ersten Anruf beantwortet werden.

In allen anderen Fällen wird an den zuständigen Ansprechpartner auf kommunaler, Landes- oder Bundesebene weitergeleitet. Möglich wird dies durch die Vernetzung von verschiedenen Servicecentern der Kommunen, Länder und Bundesbehörden sowie durch ein gemeinsames Wissensmanagement.

Gerade für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige ist dieser direkte Draht zu den Behörden in Deutschland eine echte Erleichterung: Die aufwändige Suche nach Zuständigkeiten und einzelnen Telefonnummern entfällt!

Die 115 ist von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr erreichbar und bei Anruf aus dem Festnetz kostenfrei.

Teile.