Kräuter Mix feiert 100. Geburtstag: „In Franken verwurzelt, in der Welt unterwegs“

0

Bernhard Mix (links) und Christoph Mix (rechts) erhalten von IHK-Hauptgeschäftsführer Professor Dr. Ralf Jahn die Ehrenurkunde zum 100-jährigen Bestehen der Firma Kräuter Mix. Foto: Pia Gessner / Kräuter Mix

Mit 70 Gästen aus Politik, Verwaltung, Medien und der Verwandtschaft der Inhaberfamilie hat die Firma Kräuter Mix aus Abtswind ihr 100-jähriges Firmenbestehen gefeiert. Dabei erhielt das in dritter und vierter Generation geführte Unternehmen die Ehrenurkunde der Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt (IHK) für besondere Verdienste um die mainfränkische Wirtschaft. Wie IHK-Hauptgeschäftsführer Professor Dr. Ralf Jahn erwähnte, sind von 77.000 Mitgliedsunternehmen in Mainfranken nur 389 Betriebe 100 Jahre und älter. Im Landkreis Kitzingen haben bislang 36 diese historische Marke erreicht. Seit April gehört nun auch Kräuter Mix zu diesem Kreis der Traditionsunternehmen.

Die Geschäftsführer Christoph Mix, Bernhard Mix und Silke Wurlitzer blickten bei der Jubiläumsfeier auf die Meilensteine der Firmengeschichte zurück und berichteten über aktuelle Projekte des Familienunternehmens, das am 1. April 1919 von Christoph Mix, dem Großvater und Urgroßvater der heutigen Inhaber, als kleine Kräuterhandlung mit eigenem Anbau gegründet worden war und heute mit einem Jahresumsatz von 115 Millionen Euro und einem Exportanteil über 50 Prozent rund um den Globus Industriekunden mit getrockneten Kräutern, Gemüsen, Gewürzen und Tees beliefert. „Wir sind in Franken verwurzelt und in der ganzen Welt unterwegs“, sagte Bernhard Mix, der zusammen mit seinem Vater die Geschicke der Firma lenkt. „Als ich 1970 mit 18 Jahren anfing, war ich nicht nur im Büro, sondern stand auch an den Maschinen“, erklärte Christoph Mix, der bereits im Alter von 21 nach dem frühen Tod seines Vaters die Geschäftsführung übernehmen musste. „Ich war Schlosser, Elektriker, Kaufmann, alles in Personalunion.“

Die Politiker aus den örtlichen Rathäusern, aus dem Landratsamt, aus Landtag und Bundestag gratulierten zum Jubiläum und würdigten Kräuter Mix für herausragende unternehmerische Leistungen und den Stellenwert für die Region als Arbeitgeber mit 420 Mitarbeitern. „Diese Firmengeschichte sucht ihresgleichen“, sagte etwa Kitzingens Landrätin Tamara Bischof. Abtswinds Bürgermeister Jürgen Schulz sorgte mit seiner Ankündigung für eine Überraschung: Die Gemeinde wird Christoph Mix aufgrund seiner jahrzehntelangen Verdienste um Abtswind zum Ehrenbürger ernennen. Passend zum Jubiläum stellte der langjährige Mitarbeiter Peter Arndt die Neuauflage der Firmenchronik vor. Außerdem spendete Kräuter Mix 10.000 Euro an den Verein Mix for Kids, der Sozialprojekte in Indien, Albanien und Deutschland fördert.

Ein Zauberer und Bauchredner sowie eine Betriebsbesichtigung, bei der es auch Einblicke in die neue, bis Endes des Jahres fertiggestellte Produktionshalle gab, rundeten das dreieinhalbstündige Programm ab. Den Auftakt ins Jubiläumsjahr hatte Kräuter Mix bereits im Februar auf der Messe Biofach in Nürnberg mit einer Standparty gemacht. Im Herbst folgen große Veranstaltungen für Kunden und Mitarbeiter.

Teile.