44. Internationales Kinderfest am 5. Mai

„Biene Maja und Willi“ zu Gast in Würzburg

0

Am Sonntag, 5. Mai, findet in der Würzburger Innenstadt von 11 bis 17 Uhr das 44. Internationale Kinderfest statt. Es gilt als das größte seiner Art in Bayern und wird von der Stadt Würzburg, der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW) und dem BR-Studio Mainfranken des Bayerischen Rundfunks veranstaltet. Der Eintritt ist frei. Als besonderer Ehrengäste werden diesmal die Biene Maja und ihr Freund Willi erwartet.

Auf zwei Bühnen am Obelisken und am Falkenhaus präsentiert der Bayerische Rundfunk mit seinen Moderatoren Jürgen Gläser und Irina Hanft ein großes Unterhaltungsprogramm unter dem Motto „Kinder spielen für Kinder“. Tanz- und Ballettgruppen, Musik- und Sportensembles sorgen für ein buntes Programmangebot zum Zuschauen und Mitmachen.

Eröffnung mit Fernsehlieblingen
Nachdem in den letzten Jahren „die Maus“, „Bernd das Brot“ und der „kleine Maulwurf“ zu Gast waren, werden diesmal die Biene Maja und ihr Freund Willi zhu Gast sein.Über 80 Organisationen, Vereine und Verbände verwandeln bis 17 Uhr die Innenstadt Würzburgs rund um Unteren und Oberen Markt, Rathausinnenhof, Eichhorn- und Schönbornstraße in eine riesige Spielfläche. Zahlreiche Stände laden zum Spielen und Basteln ein, unter anderem gibt es einen Kettcar-Parcours, Torwandschießen, Traktorfahrten, Seifenblasenshow, Kletterwand und einen Rollstuhlparcours.

Die Polizei lädt Kinder in den Streifenwagen ein, Rettungsdienste zeigen ihre Fahrzeuge und es gibt wieder eine Tombola der Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe (DAHW).

Der Erlös des Festes kommt einem Kinderprojekt der DAHW zu Gute.

Weltoffenes Würzburg
Die Stadt Würzburg schreibt zur Bedeutung des Kinderfestes: „Die bunte Vielfalt unserer weltoffenen Stadt Würzburg wird in den Dienst der guten Sache gestellt wird. Es heißt aber eben auch, Solidarität mit Kindern und Familien auszudrücken, die weltweit unsere Unterstützung brauchen.“

Persönliche Anmeldungen und Infos zum Kinderflohmarkt sind im Jiz & Fiz, Karmelitenstr. 43, 97070 Würzburg, 0931/37-3346 oder 37-3344 möglich.

Teile.