Gelenk aktiv – Schulung und Rehasport für Knie- & Hüftpatienten

0
Lade Karte ...

Datum/Zeit
17.10.2017
15:15 – 16:15

Veranstaltungsort
Bürgerspital Geriatriezentrum - GesundheitsAkademie 50Plus - Gymnastikraum


Gelenk aktiv – Schulung und Rehasport für Knie- & Hüftpatienten
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus statt.

Im Laufe einer Arthrose-Erkrankung entwickeln sich häufig Muskelverkürzungen oder Muskelschwächungen, oft auch Wirbelsäulen- und Beckenschiefstände. Durch ein gezieltes Trainingsprogramm können Fehlbildungen wieder korrigiert, die Gelenkfunktion verbessert und somit der Krankheitsverlauf positiv beeinflusst werden.

Ein spezielles Trainingsprogramm für Personen mit Knie- & Hüftgelenksarthrose sowie mit künstlichem Knie- oder Hüftgelenk bietet die Möglichkeit, von speziell ausgebildeten Physiotherapeutinnen und -therapeuten unter ärztlicher Anleitung zu lernen, fachlich richtig zu üben und damit dauerhaft Beweglichkeit, Mobilität und somit die Lebensfreude zu steigern.

Wann: Ganzjährig, jeden Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 15.15 – 16.15 Uhr
Kursleiterinnen: Rebecca Schneider, Elke Kunze, Physiotherapeutinnen
Ort: Gymnastikraum, Geriatriezentrum
Teilnehmerzahl: 10 (ab 50 Jahren)
Kursgebühr: keine bei genehmigter Rehasport-Verordnung, die Abrechnung erfolgt direkt mit der Krankenkasse oder als 10er Karte zu 80 €, wenn keine Verordnung vorliegt
Kursdauer: eine von den Kostenträgern genehmigte Verordnung beinhaltet i.d.R. 50 Einheiten, die in ca. 1,5 Jahren absolviert werden
Mitzubringen: bequeme Kleidung, flache Schuhe

Anmeldung erforderlich unter 0931.3503-0

Teile.